Am BORG Bad Radkersburg leben wir ein Klima der Wertschätzung und Toleranz.

Der respektvolle Umgang zwischen Schüler*innen & Lehrer*innen und natürlich auch zwischen den Schüler*innen selbst ist uns ein wichtiges Anliegen.

 

Wir kümmern uns um das Wohlbefinden unserer Schüler*innen, schauen bei Konflikten auch nicht weg.

 

Gewalt oder aggressives Verhalten werden nicht toleriert und die gute Vernetzung innerhalb des Lehrkörpers bzw. der Stakeholder der Schule stützen diese Werthaltung.

 

Um die soziale und emotionale Bildung unserer Jugendlichen zu gewährleisten, leben wir einen hohen Grad an gegenseitigem Respekt vor und fordern diesen auch gezielt ein.

 

Wir sind eine Schule mit Schüler*innen aus mehreren Ländern, unser Schulbuffet wird von der Lebenshilfe betrieben und wir leben hier in Bad Radkersburg das Motto der Europäischen Union:

 

"In Vielfalt geeint."

 

Gewalt ist bei uns derzeit kein Thema. 

Ein wohlwollendes Miteinander im Alltag gepaart mit großen Achtsamkeit bestärkt uns auf unserem Weg.

 

Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Meldungen zu diesem Thema an Mag. Nina Voglmeir!